Hier wird gebraut

JETZT RESERVIEREN

FACEBOOK

GOOGLE +

TRIP ADVISOR

Das Paulaner Bräuhaus ist mehr als ein Wirtshaus…

Hier wird gebraut!

Münchner Lebensgefühl pur. Unser Braumeister verbindet die Erfahrung vieler Generationen mit den modernsten Ansprüchen an die hohe Kunst des Brauens.

Jetzt am Hahn…

Resi – das goldene Theresienbier

Kraftvoll & golden wie die Septembersonne! Wiesndurst Willkommen! Ein Märzen gebraut nach dem traditionellen Drei-Maisch-Verfahren, 6 Wochen gereift, feinherb, vollmundig, herrlich süffig. Vollendete Braukunst – ein Festbier der Extraklasse. 14,5% Stammwürze und 6,3% vol. Alkohol wecken Witz und Wohlgefühl.

Wiesnauftakt am 15.09.2018

O’zapft is – heißt’s bei uns schon am 15.09.2018. Unser Braumeister zapft um 18.00 Uhr das erste Fass unserer Resi an. Das GOLDENE THERESIENBIER – ein hausgebrautes Märzen der Extraklasse. Naturtrüb, vollmundig, herrlich süffig und kraftvoll wie die Septembersonne. Dazu spielt die Party-Band Jolly Sound und deftige Wiesn-Schmankerl sorgen für die richtige Unterlage. Jetzt reservieren!

Ein Wirtshaus mit Geschichte!

Das Gebäude am Kapuzinerplatz 5 ist der ehemalige Ausschank der Bierbrauerei Thomasbräu und seit jeher ein Münchner Wirtshaus. Auf dem Gelände dahinter befand sich die Brauerei der Gebrüder Thomass. Dort brauten sie eines der ersten Münchner Hellbiere. 1928 fusionierte Thomasbräu mit der Paulaner Brauerei. Der Name Thomasbräu verschwand durch die Umfirmierung 1994 endgültig. 1989 zieht das erste Paulaner Bräuhaus im Kapuzinerplatz 5 ein und eine weltweite Erfolgsgeschichte beginnt. Seit 2013 wirkt nun Hermann Zimmerer zusammen mit Daniel Demut und Küchenchef Thomas Brandfass im Paulaner Bräuhaus. Gemeinsam stehen sie für authentische regionale Küche und herzliche Gastlichkeit.

Herzlich Willkommen!